Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausbildereignungsprüfung welche Unterweisungsmethode

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbildereignungsprüfung welche Unterweisungsmethode

    Hallo,
    ich mache derzeit eine Weiterbildung zum staatlich gerpüften Techniker.
    Demnächst habe ich die praktische Prüfung vor mir.

    Der Azbui soll mit einem Multimeter eine Widerstandsmessung druchführen.
    Dabei wird die Funktionsweise und Handhabung des Multimeters vermittels, mit anschließender Widerstandsmessung einer Sicherung.

    Jetzt bin ich mir unsicher ob ich als Unterweisungsmethode die Modifizierte 4-Stufen Methode oder ein Lehrgespräch mit anschließendem Üben verwenden soll.
    Was wäre da geeignet ?

  • #2
    Hallo ED-N, nur die 4 Stufenmethode ist eine Unterweisungsmethode, das Lehrgespräch dient ggf. der Erkenntnissicherung in diesem Fall. Meine Empfehlung: Lass 4, 5 oder 6 unterschiedliche Widerstandswerte messen, dann kommt der Praxisbezug auch nicht zu kurz. An einer Sicherung lässt sich lediglich der Durchgang prüfen.

    Viel Erfolg

    Ralf
    Ralf Pieper
    Jugend- und Erwachsenenbildung, Training, Coaching, Recruitment

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Ed-N Beitrag anzeigen
      Hallo,
      ich mache derzeit eine Weiterbildung zum staatlich gerpüften Techniker.
      Demnächst habe ich die praktische Prüfung vor mir.

      Der Azbui soll mit einem Multimeter eine Widerstandsmessung druchführen.
      Dabei wird die Funktionsweise und Handhabung des Multimeters vermittels, mit anschließender Widerstandsmessung einer Sicherung.

      Jetzt bin ich mir unsicher ob ich als Unterweisungsmethode die Modifizierte 4-Stufen Methode oder ein Lehrgespräch mit anschließendem Üben verwenden soll.
      Was wäre da geeignet ?
      Ich hoffe, du hast dir nicht den Kommentar von Ralf zu Herzen genommen und die Prüfung mittlerweile bestanden :-)

      An alle die das noch lesen: Selbstverständlich ist das Lehrgespräch eine Ausbildungsmethode, sogar eine der wichtigsten überhaupt. Nur weil da "Gespräch" vorkommt, ist es nicht mit einem Prüfungsgespräch zu vergleichen.

      Im Übrigen ist die modifizierte 4-Stufen-Methode, gerade zum oben genannten Thema, perfekt :-)

      Grüße

      Kommentar


      • #4
        Moin.

        Zitat_Anfang: Der Azbui soll mit einem Multimeter eine Widerstandsmessung druchführen.
        Dabei wird die Funktionsweise und Handhabung des Multimeters vermittels, mit anschließender Widerstandsmessung einer Sicherung.
        Zitat_Ende

        Ich bin überrascht, dass bisher keiner der Autoren über das geplante Lernergebnis "Funktionsweise und Handhabung einer Mutlimeters" gestolpert ist. Handhabung mag ja noch in einer Unterweisungsprobe machbar sein, aber Funktionsweise ? Bei dieser thematischen Überfrachtung einer Lerneinheit ist das Scheitern des Lernprozesses vorprogrammiert.

        Damit wäre m. E. auch die Unterweisungsprobe niemals zu bestehen.

        Kommentar


        • #5
          Hallo, Ed-N,

          falls Sie Ihre praktische Prüfung noch nicht abgelegt haben sollten, besprechen Sie Ihre 'Unterweisungs'-Absicht und Ihr Konzept unbedingt noch mit dem Dozenten (m/w/d) Ihres Ausbilderseminars!

          Ersatzweise schauen Sie bitte auf https://aevo-lernkartei.de/4-stufen-methode/ sowie auf https://aevo-lernkartei.de/faq/

          Guten Erfolg!
          Reinhold Vogt - Sie können Teile meines AEVO-OnlineKurses kostenfrei nutzen

          Kommentar

          Lädt...
          X