Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wann ist Ausbilder ein vollzeit Job?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wann ist Ausbilder ein vollzeit Job?

    Hi Leute,
    ich bin in Kürze mit meinem Industriemeister fertig und habe eine Stelle als Ausbildungsmeister angeboten bekommen!
    Die Firma bildet jedes Jahr 3-4 Azubis als Industriemechaniker aus und zusätzlich sollen demnächst noch Konstruktionsmechaniker dazu kommen.
    Jetzt wollen die von mir das ich zu 60% Ausbilde und den Rest der Zeit als Fräser dort Arbeiten soll, ist da so möglich oder seid ihr da anderer Meinung? Was würdet ihr machen? Tipps? Pro? Contra?
    Ich selber schätze das als Vollzeit Job ein und will das auch so beim nächsten Gespräch klar machen!

    Danke schon mal im Voraus für eure Kommentare

    #2
    Hallo,

    das ist schwierig so pauschal zu beantworten. Die Azubis sind ja auch in der Berufsschule. Zudem ist die Frage, ob Du alleine ausbildest oder Dir Kollegen auch Ausbildungsaufgaben abnehmen. Du also vor allem für die Organisation zuständig bist.

    Es hat ja auch Vorteile im Job als Fräser drinzubleiben und je nach dem können Dir die Azubis auch zur Hand gehen. Ab 5 Azubis allerdings denke ich dann allerdings schon, dass das ein Vollzeitjob ist. Auch mit ausbildenden Fachkräften, die Ausbildungsaufgaben übernehmen. Zudem ich gerade lese, dass die Firma 3-4 Industriemechaniker jährlich ausbildet. Dann hast Du ja auch noch die aus den anderen Ausbildungsjahren ...

    Viele Grüße
    Holzwurm

    Kommentar


      #3
      Hi,

      am besten du sprichst es auf jeden Fall an und geben dir die Chance erstmal zu sehen, wieviel Zeit du brauchst. Vielleicht brauchst du auch nur 50% oder doch die vollen 100% für die Azubis. Sowas kann man pauschal nicht beantworten und muss erst einmal in der Praxis angeschaut werden, wieviel Aufwand das für dich ist.

      Liebe Grüße

      Kommentar


        #4
        Hallo Musikfreak,

        ich bin erst jetzt auf deine Frage gestoßen.


        Das BIBB gibt eindeutige Vorgaben:

        https://www.bibb.de/dokumente/pdf/HA162.pdf

        Danach kommst Du mit den Konstruktiosmechaniker*innen auf 100 Prozent.

        PS. Den Betriebsrat nicht vergessen!

        Beste Grüße

        Kommentar


          #5
          Dann hast Du ja auch noch die aus den anderen Ausbildungsjahren ...

          Kommentar

          Lädt...
          X