Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie kann man IHKs veranlassen, sich in ihren AEVO-Prüfungen korrekt zu verhalten?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    weitere Fachaufsichtsbeschwerde gegen eine weitere IHK erfolgreich

    Ich hatte bislang vier Fachaufsichtsbeschwerden bei den Aufsichtsbehörden von vier Bundesländern gegen das rechtswidrige Verhalten mehrerer IHKs im Zusammenhang mit den AEVO-Prüfungen eingereicht.

    Heute erhalte ich die Nachricht, dass auch die Fachaufsichtsbeschwerde erfolgreich war, von der ich am 17. März innerhalb dieses Forums berichtet hatte; hier der Wortlaut:
    Sehr geehrter Herr Vogt,

    im Hinblick auf Ihre Beschwerde vom 17.03.14 (s. u.) kann ich Ihnen mitteilen, dass nach Erörterung des Sachverhaltes unsererseits mit der IHK ... diese im Rahmen ihrer Stellungnahme mitgeteilt hat, dass das in der Diskussion stehende Konzept einer Ausbildungssituation künftig nicht mehr in die Bewertung der Prüfungsleistung bei der AEVO-Prüfung einfließen wird.

    Mit freundlichen Grüßen

    Carolin Friedländer
    Berufliche Bildung



    Den Wortlaut mit Nennung der betreffenden IHK finden Sie - als Screenshot - HIER
    Zuletzt geändert von memoPower.de; 25.01.2019, 10:39.
    Reinhold Vogt - Sie können Teile meines AEVO-OnlineKurses kostenfrei nutzen sowie Teile meines OnlineKurses 'Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis'

    Kommentar


      #17
      noch eine Fachaufsichtsbeschwerde erfolgreich: mit Auswirkung auf ganz NRW

      Eine weitere IHK hatte eine unzulässige Zulassungsbeschränkung zur AEVO-Prüfung erlassen.

      Meine Fachaufsichtsbeschwerde gegen diese IHK war erfolgreich; die 'landeseinheitliche Vorgehensweise' (für Nordrhein-Westfalen) wurde zugesagt.

      Link zum kompletten Wortlaut des Bescheids (PDF) am Ende dieser Seite
      Zuletzt geändert von memoPower.de; 25.01.2019, 10:50.
      Reinhold Vogt - Sie können Teile meines AEVO-OnlineKurses kostenfrei nutzen sowie Teile meines OnlineKurses 'Lern- und Gedächtnistechniken für Bildungs-Profis'

      Kommentar


        #18
        AW: noch eine Fachaufsichtsbeschwerde erfolgreich: mit Auswirkung auf ganz NRW > Toll

        Zitat von memoPower.de Beitrag anzeigen
        Eine weitere IHK hatte eine unzulässige Zulassungsbeschränkung zur AEVO-Prüfung erlassen.
        Meine Fachaufsichtsbeschwerde gegen diese IHK war erfolgreich; die 'landeseinheitliche Vorgehensweise' (für Nordrhein-Westfalen) wurde zugesagt.
        Link zum kompletten Wortlaut des Bescheids (PDF) am Ende von http://aevo-lernkartei.de/fb-1

        Hallo Herr Vogt!

        Ich finde es toll, wie Sie hier am Thema bleiben und in einem Gebiet einen Fortschritt erreichen.
        Die meisten, die ich kenne, hätten wohl mit den Schultern gezuckt und gemeint: "Was soll's".

        Vielen Dank dafür!

        Servus - Wolfgang Gross

        Kommentar

        Lädt...
        X