Liebe Forenmitglieder,

nach Einholen einer Erlaubnis des Seitenadministrators, möchte ich euch heute davon überzeugen, an einer Umfrage für eine Konzeption einer neuen App zur Ausbildungsbegleitung, teilzunehmen.



Worum geht es?
Aus meiner eigenen Ausbildungserfahrung (2016-2018) und Gesprächen mit weiteren Auszubildenden sowie Ausbildern, vornehmlich im Bereich des Fachinformatikers, weiß ich von (viel) Unmut in der Ausbildungsgestaltung.
In diesem Sinne stehen wir am Anfang der Konzeption einer Anwendung, welche eine Unterstützung für Auszubildende, ausbildende Unternehmen und Berufsschulen bieten soll.

Aus der Sicht der Auszubildenden können hierbei Inhalte aus der Ausbildung begleitend in der Anwendung erprobt werden. Wichtig ist uns hierbei, dass die Anwendung neben den typischen Multiple-Choice-Fragen eine große Auswahl weiterer, automatisch korrigierbarer Aufgabentypen anbietet.

Aus der Sicht des ausbildenden Unternehmens liegt das Hauptaugenmerk auf der detaillierten Analyse der aktuellen Lernstände der Auszubildenden. Durch den Fokus auf die individuelle Entwicklung soll so die zeit- & kosteneffiziente Möglichkeit geschaffen werden, zielgerichtete Maßnahmen anzubieten. Zusätzlich dazu können Lehrjahr-Übergreifende Tendenzen erkannt und Maßnahmen ergriffen werden.

Die Sicht der Berufsschulen ähnelt der des ausbildenden Unternehmens, wobei hier der Fokus (wahrscheinlich) mehr auf der Klassen-Ebene liegt.

Als Auszubildender habe ich also eine leicht zugängliche Quelle für motivierende Übungsaufgaben, kann für Themengebiete IHK-ähnliche Prüfungen generieren und mich so optimal auf eine erfolgreiche Prüfung vorbereiten. Zusätzlich liefere ich meinen Lehrenden die Möglichkeit Analysen zur Erkennung von Optimierungsmöglichkeiten in der Ausbildungsgestaltung durchzuführen.

In diesem Sinne benötigen wir für das bessere Verständnis von Wünschen und Problemen der Ausbilder (über unser persönliches Netzwerk hinaus) weiteren Input, welche uns das unten verlinkte Formular anbietet.


Datenschutz
  • Die Umfrage ist bewusst so konzipiert, dass keine Erhebung personenbezogener Daten erfolgt. Wir verweisen bei Freitextfragen daher explizit darauf, auf personenbezogene Angaben zu verzichten.
  • Die Umfrage wird mit Hilfe von Microsoft Forms, einem Angebot der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA durchgeführt. Die ruhenden Daten von Nutzern aus der Europäischen Union verbleiben in Rechenzentren innerhalb der EU.
  • Die Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich intern und beschränkt sich auf die nachfolgenden Personen als Teil der RootITUp UG (haftungsbeschränkt).
    • Torben Soennecken
    • Rafael Martin Wycislok
  • Nach der erfolgreichen Konzeption der Anwendung und der Veröffentlichung eines ersten Minimum Viable Products werden die Umfrage-Daten unverzüglich gelöscht. Der voraussichtliche Zeitplan liegt hierfür bei Ende 2022.


Umfragelink: https://forms.office.com/r/GbMUtcjG4n