Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie können Azubis bei der Digitalisierung unterstützen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie können Azubis bei der Digitalisierung unterstützen?

    Azubis als Innovatoren für digitale Veränderungsprozesse? Wie kann das gelingen?
    In einem einstündigen, kostenfreien Webinar setzen wir uns mit dem Thema: "Digitale Azubiprojekte" auseinander. Unser Ziel: Ausbildung attraktiv gestalten, Sensibilisieren und Informieren.
    Das Angebot richtet sich an alle Interessierten aus Ausbildungsbetrieben - egal welcher Branche oder Unternehmensgröße.

    Wann? 05. März 2020, von 11.00 Uhr - 12.00 Uhr
    Wo? virtuell - Zugriff von überall möglich (auch mit dem Smartphone)
    Wie? Informationen und Anmeldung gibt es unter: https://besmartausbildung.de/webinar/

    Wir freuen uns über interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer!
    Digitale Azubiprojekte: Ihr Weg zur attraktiven Ausbildung Um in der Zukunft beruflich erfolgreich zu sein, brauchen die angehenden Fachkräfte gute …
    Zuletzt geändert von Be smart; 14.02.2020, 10:52.
    Be smart – Lernen für die Ausbildung 4.0

    Gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds. Umgesetzt im Verbund mit der ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH und der k.o.s GmbH.

    Webseite: www.besmartausbildung.de

  • #2
    Wie ist der Workshop gelaufen? Konnte er coronabedingt stattfinden? Ich denke ihr könntet noch Glück gehabt haben, oder?
    Hab da auch mal ein interessantes Buch zu gelesen "Von Babyboomer bis Generation Z".. Sehr aufschlussreich, gerade für die "neue" Generation die nun unsere Azubis größtenteils ausmacht.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Radlgrutte, der Workshop hat direkt virtuell, also online stattgefunden! Ein gelungener Austausch und das Format kommt gut an.
      Be smart – Lernen für die Ausbildung 4.0

      Gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds. Umgesetzt im Verbund mit der ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH und der k.o.s GmbH.

      Webseite: www.besmartausbildung.de

      Kommentar


      • #4
        Zum Abschluss unserer Projektarbeit möchten wir in diesem Kontext auch die wichtigsten Erkenntnisse aus dem JOBSTARTER Plus-Projekt "Be smart - Lernen für die Ausbildung 4.0" teilen und einen Austausch für ausbildende Betriebe ermöglichen. Am Mittwoch, den 17. Juni ab 9.00 Uhr laden wir daher zum virtuellen Unternehmensfrühstück ein. Es geht um die Ausbildungspraxis in Corona-Zeiten, aktuelle Hürden und wie diese gemeistert werden können und die digitale (Projekt-)Arbeit von und mit Auszubildenden.

        Interessierte können sich hier informieren und anmelden:
        https://besmartausbildung.de/veranstaltung/

        Zuletzt geändert von Be smart; 29.05.2020, 15:19.
        Be smart – Lernen für die Ausbildung 4.0

        Gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds. Umgesetzt im Verbund mit der ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH und der k.o.s GmbH.

        Webseite: www.besmartausbildung.de

        Kommentar

        Lädt...
        X