Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Konferenz NEXTLEARN am 19. Februar 2019 in Berlin / in Kooperation mit dem BIBB

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Konferenz NEXTLEARN am 19. Februar 2019 in Berlin / in Kooperation mit dem BIBB

    Die neue Pre-Konferenz zum Deutschen Ausbildungsforum

    Das berufliche Lernen mit neuen Medien steht in vielen Ausbildungsbetrieben – trotz der großen Potenziale – noch am Anfang. Der erste Schritt in die digital gestützte Berufsausbildung beginnt häufig mit der Suche nach passenden Lerninhalten. Stehen auch Sie vor der Frage, woher die digitalen Lernmaterialien (Content) für Ihre Ausbildung kommen sollen? Gibt es zum gesuchten Thema bereits passende Lösungen am Markt? Oder lohnt es sich, den Content selbst zu erstellen? Welche Chancen bieten offene Bildungsmaterialien? Wie darf ich diesen Content nutzen? Mit der neuen Konferenz NEXTLEARN helfen wir Ihnen, dass Sie die Materialien und Tools finden, die die individuellen Lehr-Lern-Prozesse in Ihrer Ausbildung optimal unterstützen.


    AUS DEM PROGRAMM
    • Wie gut? Wie flexibel? Wie teuer? Digitale Lernmaterialien für die betriebliche Ausbildung
    • Experteninterview: Lerninhalte kaufen? Selbst produzieren? Oder offene Bildungsmaterialien nutzen und weiterentwickeln?
    • Kombinieren, Bearbeiten, Remixen: Wie Sie offene Bildungsmaterialien rechtlich sicher verwenden
    Workshops zur eigenen Medienentwicklung
    • Lern- bzw. Erklärvideos entwickeln und produzieren
    • Offene Bildungsmaterialien finden, nutzen und teilen
    • Eigene Webinare entwickeln und durchführen
    Moderation: Dr. Lutz Goertz, Leiter Bildungsforschung, mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH, Essen

    Referenten
    Joachim Höper, Geschäftsleitung wbv Publikation / Programmleitung Bildung & Beruf, wbv Media GmbH & Co. KG, Bielefeld
    Jan Scharffenberg, Manager Konzernausbildung, DMG Mori Aktiengesellschaft, Seebach
    Jöran Muuß-Merholz, Geschäftsführer, J&K - Jöran & Konsorten GmbH & Co. KG, Hamburg
    Dr. Paul Klimpel, iRights.Law – Rechtsanwälte Klimpel, Kreutzer, Schallaböck und Weitzmann Partnerschaft, Berlin
    Dr. Markus Schäfer, Fachbereichsleiter Kfz-Technik, Berufskolleg Märkischer Kreis, Menden
    Susanne Grimm, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn
    Guido Neuhaus, Leitung Innovation Lab „code and butter“, NWB Verlag GmbH & Co. KG, Herne

    Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.nextlearn.de
    in Kooperation mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und mit Unterstützung des mmb Instituts - Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH.
    Zuletzt geändert von Administrator; 30.10.2018, 08:10. Grund: Mehrfachverlinkungen entfernt.
Lädt...
X