Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Azubi beurteilen den Ausbildungsbetrieb

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Azubi beurteilen den Ausbildungsbetrieb

    Ich wage nochmal eine Anfrage, obwohl ich bisher nie Antworten erhalten habe. Offensichtlich bin ich nicht privilegiert genug dazu. Aber wie gesagt, ich mache nochmal einen Versuch.

    Ich möchte, dass meine Azubi uns als Ausbildungsbetrieb beurteilen. Hat hierzu jemand schon einmal einen Bogen/Vordruck erstellt bzw. weiß jemand, wo ich hierzu eine Vorlage als "Anhaltspunkt" finde. Letztendlich werde ich einen event. existierenden Vordruck natürlich auf mein Unternehmen "zuschneiden".

    #2
    Azubi beurteilen den Ausbildungsbetrieb

    Lieber Herr Meyer,
    Sie haben mich doch sonst schon so oft direkt gefragt, warum jetzt nicht mehr?
    Auf die schnelle drei Tips:
    1. Hier im Forum ist das Thema schon einmal behandelt worden, suchen Sie bitte danach.
    2. Unter fi-ausbilden.de Stichwort "Bewertung der Ausbilder durch Auszubildende" suchen. (Link entfernt, da nicht mehr erreichbar)
    3. Das bibb hat vor einiger Zeit einmal untersucht, was Industriekaufleute (Auszubildende) von ihrer Ausbildung halten. Ich glaube die Ergebnisse kann man dort noch herunterladen, auch die Fragen dazu.
    Ich werde mal die Augen offen halten, vielleicht finde ich dann noch etwas für Sie.

    By the way: Nicht gleich beleidigt sein, wenn keine Antwort kommt. Auf manche Fragen gibt es einfach keine, so ist das auf dem "Markt".

    Mit alt-freundschaftlichen Grüßen
    Adalbert Ruschel
    Zuletzt geändert von Administrator; 11.02.2019, 13:04.
    Adalbert Ruschel
    Professor i.R. Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
    Autor und Ko-Autor von Büchern und Buchbeiträgen zur beruflichen Bildung

    Kommentar


      #3
      Azubi beurteilen den Ausbildungsbetrieb

      Hallo, Herr Meyer,

      ich kenne zwar keinen solchen Fragebogen, denke jedoch, dass es nicht schwer sein dürfte, einen solchen Bogen zu entwickeln.

      Lassen Sie sich doch einfach mal von dem Bogen inspirieren, der zur Beurteilung von Mitarbeitern / Azubis genutzt wird. Weitere Anregungen könnten Sie aus den so genannten 'Mitarbeiterbefragungen' / '360°-Bewertungen" (Beurteilungen 'von unten nach oben') ableiten.

      Sobald Sie einen Entwurf fertiggestellt haben, bin ich gern bereit, ihn mit eventuellen eigenen Gedanken anzureichern.

      Bitte bedenken Sie , dass es in Betrieben mit Betriebsrat ein rechtliches Problem geben könnte; denn wenn auf diese Weise auch Mitarbeiter (Ausbildungsleitung, Ausbilder, Ausbildungsbeauftragte, Ausbildungsgruppenleiter) bewertet würden, wäre eine solche Beurteilung mitbestimmungspflichtig.

      Kommentar


        #4
        Lieber Herr Professor,
        Sie bekommen im Laufe der nächsten Woche sowieso eine Email von mir und ich hätte Sie dann "in diesem Rahmen" danach gefragt. Ich dachte, dass Sie z.Zt. noch so viel
        Zeit in diesem Forum verbringen. Ich wollte Sie keineswegs "außen vor" lassen.

        Kommentar


          #5
          Sehr geehrter Herr Vogt,

          es soll keine Bewertung der von Ihnen beschriebenen Personengruppen sein. Sondern vielmehr ein Vergleich, ob sich die Erwartungen des Azubi in Anlehnung an die Ausbildungsordnung mit der Realität decken. Sozusagen ein Feedback in schriftlicher Form.

          Kommentar


            #6
            Guten Tag,
            in meiner Ausbildertätigkeit habe ich ein praxisorientiertes Beurteilungsformular für die Beurteilung der Abteilungsausbildung verwendet.
            Dies könnte eine Hilfe für die Entwicklung eines eigenen Formulars sein.
            Nennen sie mir Ihre Mail-Adresse, damit ich Ihnen dies zusenden kann.
            Wolfgang Ehni
            Bildung(at)bbb-ehni.de
            Zuletzt geändert von Administrator; 11.02.2019, 13:04.
            Bildungsberater,
            Dozent Erwachsenenbildung,
            externer Ausbilder,
            Prüfer

            Kommentar


              #7
              Qualität betrieblicher Ausbildung

              Hallo,

              bitte einmal in der BWP 5/2009 recherieren: "Qualität der betrieblichen Ausbildung im Urteil von Auszubildenden und Berufsbildungsfachleuten", Autoren: Ursula Beicht, Andreas Krewerth:

              bibb.de/veroeffentlichung...p/show/id/1716 (Link entfernt, da nicht erreichbar)

              Beste Grüsse
              Michael Härtel
              Zuletzt geändert von Administrator; 12.04.2019, 09:22.

              Kommentar


                #8
                AW: Azubi beurteilen den Ausbildungsbetrieb

                Wie haben das letztes Jahr gemacht in sind sehr positiv überrascht
                Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

                Kommentar

                Lädt...
                X